Verwurzelung

Jahresgruppe

Verwurzelung ist die Kraft, die wir brauchen, um aufgerichtet und in Balance zu sein. Indem wir unsere eigenen Wurzeln stärken, gewinnen wir an Stabilität, innerer Sicherheit und Vertrauen in unsere Kraft. Wir schaffen die Basis dafür, in Nähe zu uns selbst zu sein und das Leben mit all seinen Herausforderungen annehmen zu können.
In diesem Prozess unterstützen uns Körperarbeit, Übungen zur Selbstwahrnehmung, feinstoffliche Energiearbeit und reflektierende Gespräche.

Termine
06.02., 06.03., 15.05., 26.06., 24.07., 18.09., 16.10., 13.11.2017
Mo 18.30 h – 21.30 h

08.04.2017

Sa 10.00 h – 18.00 h

Kosten
520,– €
Ratenzahlung nach Absprache möglich

Respektvoll streiten

Konflikte gehören zum Alltag, wo immer Menschen miteinander in Kontakt sind. Aktiv und offen mit Konflikten umzugehen, trägt dazu bei, dass sich Beziehungen klären und das Miteinander leichter fällt. Wenn Streitende den Standpunkt des anderen respektieren  –  ohne die eigene Haltung aufzugeben – schafft dies die Grundlage für tragfähige Lösungen.

Unterstützt von Körper- und Energiearbeit, Rollenspiel und reflektierendem Gespräch, zeigt das Seminar Wege zur konstruktiven Verständigung auf.

Sassa Bischler, Gabriele Hobmeier

Termin      
bitte erfragen
Sa 10.00 – 18.00 Uhr
           
Kosten             
95,– € pro Termin

Im Anschluss an die Termine besteht die Möglichkeit zu einer fortlaufenden Gruppe.

In Beziehung reifen

Für Paare

An diesem Tag  sich als Paar in der Gemeinschaft mit anderen Paaren den Raum geben, das Gemeinsame zu beleben und zu stärken. Sich in der Andersartigkeit begegnen und davon inspirieren lassen.
Indem wir beides – das Verbindende wie die Unterschiedlichkeit – wahrnehmen und wertschätzen, erleben wir Zugehörigkeit. Ein Gefühl von Angenommensein und Nähe entsteht.
Diese Tage werden begleitet von Körperarbeit, Meditation, reflektierenden Gesprächen und kreativen Elementen.

Termin
Samstag, 20.05.2017, 10.00 h – 18.00 h
Sonntag, 21.05.2017, 10.00.h – 13.00 h

Kosten
125,– € pro Person

Verbundensein

Altes verabschieden – Neues begrüßen.
Sich selbst und anderen begegnen, sich verbinden mit Tanz und Meditation zum Jahreswechsel.

Claudia D`Urso Temi, Sassa Bischler

Termin
Freitag, 29.12.2017, 18.00 h – 21.00 h
Samstag, 30.12.2017,
10.00 h – 18.00 h

Kosten
125,– €

Traum und Körper

Vortrag

Träume sind Erinnerungen und Ausblicke unserer Seele. Sie wollen Anstöße geben – zur Bewusstwerdung, zur eigenen Vision, zur Wandlung.

Der Vortrag zeigt Zusammenhänge zwischen Träumen und gesundheitlichem Zustand eines Menschen auf. Denn oft spiegelt sich eine Erkrankung  in Träumen wider, ebenso wie eine Gesundung oder Heilung. In ihren symbolischen Botschaften weisen Träume Wege zur Weiterentwicklung auf und bieten Lösungen für nächste Schritte an.

Dr. med. Klaus-Uwe Adam

Termin
Freitag, 20.10.2017, 18.30 – 20.00 Uhr

Kosten
15,– €

Über Träume sich selbst erfahren.

Workshop

Mit mitgebrachten eigenen Träumen erarbeiten wir die in ihrer Symbolik aufscheinende Bedeutung und Botschaft. Für den eigenen Weg und inneren Prozess sind unsere Träume Wegmarken, die es uns erleichtern, uns in der Welt und in uns selbst zurechtzufinden.

Dr. med. Klaus-Uwe Adam

Termin
21.10.2017, 10.00 Uhr – 17.15 Uhr

Kosten

85,- €